Unsere Geschichte

Wo wir hingehören


Seit dem Frühjahr 1925 entstanden verschiedene Evangelisch-Landeskirchliche Gemeinschaften in Lauchhammer. Anfangs traf man sich jeden Sonntag zum Austausch über die Bibel und zum gemeinsamen Gebet in Privathäusern. Noch während des Krieges kam es zum Zusammenschluss mit einer Evangelischen Pfingstgemeinde vor Ort. Als die privaten Räumlichkeiten zu klein wurden, mietete man kirchliche Räume an. Seit 1956 findet der Großteil unserer Veranstaltungen in der Naundorfer Straße 20 in Lauchhammer-Mitte statt. 

Die Evangelische Landeskirchliche Gemeinschaft Lauchhammer ist eine Bewegung innerhalb der Evangelischen Kirche. Sie ist aus dem Traum heraus entstanden christlichen Glauben dynamisch, lebensnah und zeitgemäß zu gestalten. Gemeinsam entdecken und feiern wir den Glauben an Jesus Christus, integrieren ihn im Alltag und leben herzliche Beziehungen untereinander.

 

Unsere Gemeinde gehört zum Gemeinschaftsverband Sachsen-Anhalt e.V.. Das ist ein eingetragener und gemeinnütziger Verein innerhalb der Evangelischen Landeskirche in Mitteldeutschland. Wir pflegen ein gutes Verhältnis zu allen christlichen Gemeinden vor Ort.